Statuten

Beitragsseiten

1.    Name, Sitz und Zweck des Vereins

Art. 1.1
Unter der Bezeichnung Badminton-Club Gipf-Oberfrick (BCGO) besteht ein Verein im Sinne der Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Gipf-Oberfrick.

Art. 1.2
Der Zweck des Vereines ist die Förderung der sportlichen Betätigung in einem lockeren Rahmen sowie die Pflege von Kameradschaft und Geselligkeit.

2.    Mitgliedschaft, Austritt, Ausschluss, Versicherung

Art. 2.1
Der Eintritt in den BCGO erfolgt durch Anmeldung beim Vereinsvorstand sowie Begleichung des Jahresbeitrages.

Art. 2.2
Die Mitgliedschaft erlischt mit dem schriftlichen Austrittsbegehren an den Vorstand, durch Tod oder Ausschluss (gem.Art.2.3). Der laufende Jahresbeitrag wird nicht zurückerstattet.

Im weiteren erlischt die Mitgliedschaft bei Nichteinzahlen des Jahresbeitrages trotz zweimaligem Mahnen.

Art. 2.3
Ein Mitglied kann ausgeschlossen werden, wenn es den Zielsetzungen des Vereins zuwiderhandelt.

Der Ausschluss erfolgt auf Antrag des Vorstandes und durch eine 2/3 Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder an der nächsten GV.

In allen Fällen besteht kein Anspruch auf das Vereinsvermögen.

Art. 2.4
Die Mitglieder sind selbst verantwortlich für die Versicherung. Der Verein übernimmt keine Haftung.

 

 

3.